Western Digital My Book Pro und der Fehler -36

Es ist zum Kotzen. Von einem auf den anderen Tag wundert man sich, warum man nicht mehr von seiner externen Festplatte Daten kopieren kann. Der Finder begrüßt einen fröhlich mit dem “Fehler -36” und man steht erst mal auf dem Schlauch.

Wie man bei Google sieht, ist das Problem wohl auch schon öfters vorgekommen. Unabhängig davon tritt das Problem nicht nur bei einer Dateigröße von 300MB auf, es betrifft auch kleinere Ordner und Dateien. Dann bremst die Platte von schnellen 30MB/s auf gut 500kB/s ab oder bricht den Transfer komplett ab.

Ein Firmware Update wollte ich jetzt nicht riskieren, den es soll wohl Fehlerhaft sein. Findige Tüftler haben es geschafft, die Platte wieder ans Leben zu bekommen, aber für mich wäre das nichts. Das Gehäuse auseinander bauen darf man nämlich auch nicht, dann erlischt die Garantie und man sieht seine Daten auch nicht mehr.

Meine letzte Hoffnung auf eine funktionierende Platte liegt jetzt in einem RMA Austausch bei Western Digital direkt. Ich hoffe nur, meine Platte kommt nicht so wie hier beschrieben zurück.